People

Beirat

...

Wigan
Salazar

CEO Germany
MSL

Diversity muss umfassend gedacht werden – in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Wir müssen endlich entscheidende Schritte dahin tun, dass Herkunft, Geschlecht, sexuelle Orientierung und Beeinträchtigungen kein Hindernis mehr sind. Deshalb engagiere ich mich bei Beyond Gender Agenda.

Claudia
Oeking

Geschäftsführerin
Philip Morris

Text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text 

Thorsten
Sperlich

Head of Communications
LIXIL EMENA / CCO GROHE

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur.

Gabriela
Rauffer

Director Device Marketing EMEA
Microsoft

Text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text 

Fränzi
Kühne

Co-Founder and COO
TLGG GmbH

Text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text 

Curt Simon
Harlinghausen

Chief Solution Engineer, Nerd
C5H GmbH

Gleichberichtigung und Inklusion sind elementare Werte unserer Gesellschaft und erfordern pro-aktive Initiativen, wie von Vicky ins Leben berufen. Ich freue mich gezielt und strategisch im Beirat – gemeinsasm mit ausserge- wöhnlichen wie einflußreichen Kollegen Impact und Change zu generieren.

Sabine
Dietrich

Supervisory Board and Chair Digitalization & Technology Committee
Commerzbank

Mein berufliches Leben ist durchgängig von Veränderungen geprägt. Neue Länder, Rollen, Kulturen, Geschäftsmodelle, Sprachen, Aufgaben, Organisationen. Ich habe diese Neuerungen genossen, weil Wandel die Chance bietet, bestehende Modelle und Denkweisen zu verändern, zu verbessern. Ohne Offenheit und Unterstützung der Beteiligten rund um den Globus hätte ich diese Erfahrungen jedoch nicht machen können.
Bei bp wurde nach Gründung des ersten D&I Teams 1992 kontinuierlich an 3 zusammenhängenden Themen gearbeitet: Vielfalt (diversity), Wertschätzung (inclusion) und vorurteilsfreie Leistungsbeurteilung (meritocracy).
Die Förderung verschiedener Generationen-, Kultur- und Persönlichkeitsstile als Treiber für leistungsstarke Teams habe ich dort immer geschätzt.
Dies aktiver ins Bewusstsein zu rücken und weiter zu etablieren ist meine Motivation zum Engagement bei BeyondGenderAgenda.

Text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text 

„Der German Diversity Award verkörpert alle Aspekte sowie Möglichkeiten der Gleichberechtigung und Inklusion. Er trägt dazu bei, alle jene großartigen Initiativen sichtbar zu machen, die Diversität und Inklusion auf ihre Art voran treiben und so eine offenere Gesellschaft fördern. Wir freuen uns daher sehr, auch den diesjährigen Award wieder in der Kategorie Audience Award zu unterstützen und großartige Vorbilder auszuzeichnen.“

...,
...

„Wir sind der Überzeugung, dass nur durch Vielfalt Innovationen entstehen und kommende Herausforderungen gemeistert werden können. Persönlichkeiten, die sich bereits herausragend für Diversität und Inklusion engagieren, sind die Vorbilder, die es braucht, um Veränderung zu bewirken. Daher freuen wir uns, den German Diversity Award auch in diesem Jahr wieder in der Kategorie Personality of the Year zu unterstützen.“

...,
...

„Chancengerechtigkeit steht für die DB an erster Stelle. Die soziale Herkunft eines Menschen darf für die schulische & berufliche Entwicklung nicht entscheidend sein. Als eine der größten Arbeitgeberinnen Deutschlands wollen wir unseren Teil dazu beitragen und Diversity in all ihren Facetten fördern. Daher freuen wir uns sehr, den German Diversity Award 2021 in der Kategorie Social Mobility zu unterstützen.“

...,
...

„Nach der gelungenen Premiere des German Diversity Award in 2020, freuen wir uns auch in diesem Jahr die Kategorie Ethnicity zu unterstützen. Denn wir sind überzeugt davon, dass es entscheidend für den Zusammenhalt der Gesellschaft sein wird, dass Menschen mit Migrationsgeschichte echte Aufstiegschancen erhalten. Es gibt nach wie vor zu wenige Unternehmen in Deutschland, die den Wert von diversen Teams erkennen und für sich nutzen.“

...,
...

„When we listen and celebrate what is both common and different, we become a wiser, more inclusive, and better organization. Smart teams will do amazing things, but truly diverse teams will do impossible things. Our Great Place to work certification in 23 countries up to now are an important recognition of our strong, cross-regional workplace culture we are aiming for. We are proud to sponsor the German Diversity Award to honor those who are leading by example.“